In den vergangenen Jahren wurde der Ruf in mir immer lauter, meine wahre Berufung zu leben: Frauen auf der Reise in ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten und ihnen dabei zu helfen, ihr volles Potential zu entfalten.

Neben meinem Wissen aus der systemischen Arbeit und der Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen (z. B. „Inneres Kind“) nutze ich meine Schatzkiste aus Meditations-, Atem- und Yogaübungen, um deine Ressourcen zu stärken und die Verbindung zu deiner Intuition zu (re-)aktivieren.

Dabei unterstütze ich dich sehr gerne und verstehe mich als wohlwollende und einfühlende Begleiterin – egal ob in Gruppenworkshops mit anderen Frauen, im Einzelcoaching oder auch gemeinsam mit deinem Partner im Paarcoaching. Immer in einem gemeinsam kreierten, geschützten Raum.

Ich glaube nicht an „den einen richtigen Weg“ zur persönlichen Entwicklung oderaus einer Krise heraus. Im Gegenteil: Viele Wege führen nach Rom. Die Chance auf etwas Neues erhältst du allerdings nur, wenn du bereit bist, tief in dich hineinzuhören und zu fühlen. Wenn du bereit bist, Dinge, Verhaltens- und Beziehungsmuster loszulassen, die dir nicht guttun. Und  wenn du dich traust, von einem besseren Leben zu träumen und dafür einstehst.